Projekt 1

Im Zuge der Herangehensweise an die Sanierung dieses Bauernhofes bestand die Herausforderung darin, das bestehende Objekt an die Ansprüche zweier Generationen anzupassen.
Eine sowohl sinnvolle, aber auch zweckmäßige Aufteilung zweier in sich geschlossener autarker Wohneinheiten stand zu Beginn der Planung im Mittelpunkt.

Nach erfolgreichem Abschluss der Umbauarbeiten wurde gemeinsam mit dem Kunden die Gestaltung der Innenräume fokussiert.
Hierbei ging es vor allem darum, die bereits vorhanden Möbel, welche dem Hof seinen wesentlichen Charakter verliehen, durch Restaurierung und Kombination mit neuen modernen Möbeln, in das Raumkonzept zu integrieren.

Bei der Planung dieses Objektes handelte es sich um ein Reihenhaus. Im Zuge der Umsetzung wurde dem Wunsch der Bauherrin folge getragen, die bestehende Wohnfläche durch ein schlichtes Farbkonzept einerseits und ein gezieltes Lichtkonzept andererseits zu gestalten. Das gezielte Einsetzen von diversen Lichtobjekten ermöglicht es, spezifische Elemente hervorzuheben und infolgedessen dem Raum ein harmonisches Klima zu verleihen.

Der visuelle Übergang in den Garten zeichnet sich durch die natürliche Auswahl von Farben und Materialien aus.

Individuelle Kleinprojekte